Daniel Hajdu

Daniel Hajdu, geboren in Göttingen, erhielt seine Schauspielausbildung an der Folkwang-Hochschule in Essen. Er gastierte zunächst an den Schauspielhäusern in Düsseldorf und Essen. Feste Engagements führten ihn dann von Wuppertal über Basel nach Heidelberg, unterbrochen von Gastrollen am Zürcher Neumarkttheater und dem Volkstheater München. In den letzten Jahren gastierte Daniel Hajdu am Schauspielhaus Zürich und regelmässig am Theater Biel Solothurn. Er wirkte in zahlreichen TV-Filmen und Fernsehserien mit, so war er u.a. im «Tatort» und in der Serie «Bella Block» zu sehen. 1988 spielte er eine Hauptrolle im international ausgezeichneten Fernsehmehrteiler «Die Bertinis»(nach dem Roman von Ralph Giordano, Regie: Egon Monk). 
Daniel Hajdu war am Theater Kanton Zürich in Jordi Galcerans «Karneval» und in Ben Jonsons «Volpone» zu sehen.

Daniel Hajdu abonnieren