Manuel Herwig

Manuel Herwig, 1986 in Guadalajara/ Mexiko geboren, wuchs auf der Insel Fehmarn auf und absolvierte nach dem Abitur seine Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg. Seitdem arbeitete er erst freischaffend und erhielt Gastengagements u.a. am Oldenburgischen Staatstheater, Thalia Theater Hamburg, Altonaer Theater, St. Pauli Theater und auf Kampnagel. In dieser Zeit arbeitete er mit Regisseur_innen wie Cora Sachs, Jasper Brandis, Andreas Kriegenburg und Lea Connert. Von 2012 bis 2016 ging er ins Festengagement an das Junge Theater Münster. Dort spielte er u.a. in Inszenierungen von Lily Sykes, Theo Fransz, Kristo Sagor, Max Claessen und Johannes Schmid. Er interessiert sich besonders für interdisziplinäre Arbeiten und Stückentwicklungen. Seit Herbst 2016 absolviert er den Master Theater an der Zürcher Hochschule der Künste, spielte am Fabriktheater Rote Fabrik, bei den Treibstoff Theatertagen in Basel und am Theater der Künste in Arbeiten von Efrat Stempler, Niklas Ritter und Timon Jansen.

Manuel Herwig abonnieren