Sebastian Krähenbühl

Sebastian Krähenbühl, *1974. Schauspielstudium an der Schauspiel Akademie Zürich (1992-1996). Seit 1997 freischaffender Schauspieler, Tänzer und Regisseur, u.a. im Theater an der Winkelwiese, Zürich, am Staatstheater Nürnberg, am Schauspielhaus Zürich, im Theater Rigiblick, im Casinotheater Winterthur, im Theaterhaus Gessnerallee, Zürich (u.a. mit Mass & Fieber) und im Fabriktheater Rote Fabrik und Tanzhaus Zürich (mit Kumpane). Festes Engagement am Nationaltheater Mannheim (2001/02). Als Regisseur und Schauspieler mit der Gruppe Krähenbühl&Co («Wasserfalle» von Brigitte Helbling, 2005, «SMITT» 2007, «Die Bedürfnisse der Pflanzen» 2012, «NEPAL» 2014 und «Der Räuber» 2017). Wirkt auch bei zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen mit (u.a. «Tatort», «Zwingli», «Deville Late Night», «Lotto» und «Alois»). In «Zwingli Roadshow» spielt Sebastian Krähenbühl den Hilarius.

 

Sebastian Krähenbühl abonnieren