×

Graziella Galli (1961 – 2022)

Wir trauern um Graziella Galli, unsere langjährige Gewandmeisterin, die nach schwerer Krankheit am 26. November für immer eingeschlafen ist. Ihre Leidenschaft fürs Theater, für Kostüme und ihre fröhliche Art werden uns sehr fehlen.

Graziella wurde in Schaffhausen geboren und ist dort aufgewachsen. Sie arbeitete zunächst in einer Kulturbeiz, tourte dann mit einem Zirkus und danach mit einem Varietétheater durch die Schweiz. Es folgte eine Ausbildung zur Schneiderin und Gewandmeisterin an der Frauenfachschule in Zürich. Von 1992-1995 und nach einer Pause ab 2004 bis jetzt war sie im Kostümatelier des Theater Kantons Zürich engagiert. In einem Interview hat sie auf die Frage, was ihr schönstes Theatererlebnis sei, geantwortet: «Immer dann, wenn ich mitgerissen werde und ins Stück eintauchen darf.» Ihre Begeisterung fürs Theater hielt bis zuletzt an und sie hat die Arbeit am TZ auch vom Krankenbett aus mitverfolgt. Wir verlieren mit ihr einen wunderbaren Menschen und eine phantasievolle, kompetente Gewandmeisterin. Wir werden sie sehr vermissen.

Premiere von «Andorra» am 08. Dezember 2022

Max Frischs «Andorra» erzählt davon, was passiert, wenn Vorurteile eine Identität prägen, was passiert, wenn eine Gesellschaft ausgrenzt und davon wie auswegslos das Verderben dann auf einen zurollt. Hier wird eine Jugend zerstört, eine Liebe wird unmöglich und Überleben auch. Wie aktuell dieses Stück ist, untersucht der Zürcher Regisseur Mark Zurmühle mit dem Ensemble des TZ. Am 08. Dezember 2022 ist Premiere und weitere Vorstellungen finden am 09./15./16./18. Dezember statt. 

Seien Sie dabei! 

Mit der Familie ins Theater «Die faulste Katze der Welt» ab 5 Jahren!

Geniessen Sie mit Ihrer Familie oder Ihrer Schulklasse den Müssiggang mit «Die faulste Katze der Welt» von Gertrud Pigor ab 5 Jahren! Für Spannung und Action sorgt dabei ein Floh, der vom fussballspielenden Nachbarshund auf die Katze überspringt und sie zwingt, ihre gemütlichen Kissen zu verlassen, um sich als Meerschweinchen-Frisörin, Fussballtrainerin und Fliegenfängerin zu betätigen - nur um diesen Floh wieder loszuwerden.

Mit: Chantal Dubs, Manuel Herwig und Andi Peter (Live-Musik) 

Vorstellungen: 

Sonntag, 11. Dezember 2022, 15.00

Dienstag, 13. Dezember 2022, 14.00 

 

Das Spielzeitheft 2022/23!

Das Spielzeitheft für die Saison 2022/23 können Sie hier herunterladen!

Stöbern Sie durch unsere zahlreichen Highlights: Die erste Premiere der nächsten Saison fand noch vor der Sommerpause, am 8. Juli 2022, statt. Das zweijährige Jubiläums-Pilotprojekt zum Start des Jungen TZ wurde durch «Die faulste Katze der Welt» von Gertrud Pigor für Kinder ab 5 Jahren komplettiert: Ein Fest für die ganze Familie!

Weitere Highlights der neuen Saison sind die berühmteste und vergnüglichste Theater-im-Theater-Komödie, «Der nackte Wahnsinn» von Michael Frayn am 20. Oktober, gefolgt von Max Frischs Klassiker «Andorra» am 8. Dezember, die Schweizer Erstaufführung in Koproduktion mit dem Theater Winterthur von Simon Stephens «Fortune» am 22. Februar 2023 – eine moderne, atmosphärische Erzählung des Faust-Mythos. Am 9. März wird der Monolog «Eine Art Liebeserklärung» von Neil La Bute Sie verzaubern, bevor wir im Mai 2023 mit «Kapitän Kap Verde» von Voltaire in die Freilichtsaison starten.

Wir wünschen Ihnen und uns viel tiefsinnigen Spass in der kommenden Saison! 

Ihr Theater Kanton Zürich 

Newsletter abonnieren

Montag, 5. Dezember 2022

Theater im Schulhaus

Die Eisbärin

Klassenzimmerstück ab 11 Jahren von Eva Rottmann

Tagelswangen
Schulhaus Buck

Dienstag, 6. Dezember 2022, 11.30

Schulvorstellung

Paul*

Klassenzimmerstück ab 13 Jahren von Eva Rottmann

Zürich
Volksschulamt

Walchestrasse 21

8090 Zürich

Donnerstag, 8. Dezember 2022

Theater im Schulhaus

Einfach Yeshi!

Klassenzimmerstück ab 7 Jahren von Gabriela Kasperski

Winterthur
Schulhaus Gutschick

Donnerstag, 8. Dezember 2022, 20.00

Premiere

Andorra

von Max Frisch

Vorverkauf:

  • House of Winterthur im Hauptbahnhof

Onlineticket

Winterthur-Grüze
Theater Kanton Zürich

Scheideggstrasse 37

8404 Winterthur-Grüze

Freitag, 9. Dezember 2022, 20.00

Andorra

von Max Frisch

Vorverkauf:

  • House of Winterthur im Hauptbahnhof

Onlineticket

Winterthur-Grüze
Theater Kanton Zürich

Scheideggstrasse 37

8404 Winterthur-Grüze

Zum vollständigen Spielplan