×

Mirza Šakić

Mirza Šakić, 1993 geboren, hat nach einer Berufslehre als Elektriker an der Zürcher Hochschule der Künste sein Schauspielstudium absolviert. Er ist doppelter Preisträger des Friedl Wald Stipendiums. In seinem Austauschsemester in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo hat er unter anderem mit dem Oscarpreisträger Danis Tanovic gearbeitet. Er spricht Türkisch, Bosnisch, Englisch und Deutsch und hat bereits in zwei Kinofilmen in der Türkei mitgewirkt: «Trotz allem» von Murat Erdal Aktal (2020) und «Al Shafaq» von Elen Isik (2019). Am Theater spielte er zuletzt in «Balkanbaby» in der Regie von Timo Kristin am Theaterhaus Gessnerallee und in «Don Juan. Erschöpfte Männer» von Julia Hänni am Theater Tuchlaube Aarau und am Schlachthaustheater Bern. Am TZ ist Mirza Šakić als Chris im Klassenszimmerstück «Paul*» von Eva Rottmann in der Regie von Klaus Hemmerle und als König, Ritter Kato und diversen anderen Rollen im Kinderstück «Mio mein Mio» nach Astrid Lindgren zu sehen.