×

Miriam Wagner

Miriam Wagner, geboren in Weiden/Oberpfalz, studierte am Mozarteum in Salzburg und war anschliessend von 2003 bis 2006 fest am Theater in Erlangen engagiert. Am Schauspiel Frankfurt spielte sie die Kunigunde im «Käthchen von Heilbronn» unter der Regie von Armin Petras und besuchte 2006/2007 die w.i.w. Akademie Brandenburg (Leitung: Peter Zadek, Tom Stromberg). Am Schauspielhaus Zürich war sie in Christian Weises Inszenierung von «Ein Sommernachtstraum» (Koproduktion mit den Salzburger Festspielen) sowie in «Mein junges idiotisches Herz» zu sehen. Ausserdem spielte sie u.a. am Maxim Gorki Theater Berlin und zuletzt am Theater Augsburg unter anderem die Warja in Tschechows «Der Kirschgarten». Für ihre Rolle als Sichel in Paul Claudels «Das harte Brot» am Theater Augsburg gewann sie bei den Bayerischen Theatertagen 2010 den Darstellerpreis. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist sie Ensemblemitglied am Theater Kanton Zürich.