augenauf! das festival - 20. bis 24. Mai in Winterthur

Ein kleines Jubiläum: zum fünften Mal geht 2019 «augenauf! das festival» in Winterthur über die Bühnen der Theaterhäuser. Vom 20. bis 24. Mai zeigen sechs internationale Theaterproduktionen, was Theater für Jugendliche ab 13 Jahren heute kann. Aktuelle Themen verbinden sich mit zeitgenössischer Ästhetik und bringen Schauspiel, Tanz, Figurenspiel und Musiktheater für ein junges Publikum auf den Punkt. Vom Vampirdrama zum Western, vom Mobbing im Netz zur Lust am Bösen, vom Thema Vertrauen zum Ruf der Wildnis: hochkarätiges Theater im Theater Winterthur, dem Theater am Gleis und der Alten Kaserne. Im Vorfeld des Festivals gibt es für die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Partnerschule Sek Stadt ein intensives Workshop-Angebot. Am Theater Kanton Zürich waren z.B. zwei Klassen der Partnerschule bei einem Probenbesuch von «Kleider machen Leute» dabei und erhielten eine Führung durch das Theater. Neu präsentieren zudem drei Schülergruppen dieser Schule unter dem Label «Black Cubes» der Öffentlichkeit selbsterarbeitete Theaterstücke.

Das komplette Programm finden Sie hier

Der Trägerverein des Festivals besteht aus: Theater am Gleis, Theater Winterthur, Theater Kanton Zürich, Alte Kaserne Kulturzentrum, Figurentheater Winterthur, Bühnerei. Der Trägerverein ist auch die Programmgruppe des Festivals. Finanziell unterstützt wird das Festival von: Stadt Winterthur, Kanton Zürich Fachstelle Kultur, Kanton Zürich Bildungsdirektion, Migros Kulturprozent, Beisheim Stiftung, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Ernst Göhner Stiftung