Neu: Max Frisch «Homo faber»

Am 21. Januar war Premiere: Max Frisch HOMO FABER in einer Fassung von Ulrich Woelk, nach Motiven des gleichnamigen Romans. Regie führt Rüdiger Burbach. Es spielen: Stefan Lahr (Walter Faber), Anna Schinz (Sabeth; die junge Hanna Landsberg; Stewardess), Nicolas Batthyany (der junge Walter Faber; Sabeths Freund), Miriam Wagner (Ivy), Andreas Storm (Beamter der Ausländerbehörde; Herbert Hencke; Baptist) und Katharina von Bock (Hanna Piper, geb. Landsberg). Mehr Infos zum Stück finden Sie hier: http://theaterkantonzuerich.ch/wsp/rubriken/max-frisch-homo-faber

 

«Denn es ist immer ein Fest für einen Ort, wenn das Theater Kanton Zürich mit einem Stück zu Besuch kommt.»

Stefan Busz, Der Landbote

Der Goalie bin ig - «Ein Bravo auf Nicolas Batthyany!» Tages-Anzeiger

Am 19. November hatte am Kulturhaus Central in Uster Pedro Lenz' Mundartstück «Der Goalie in bin ig» Premiere. Die Regisseurin Johanna Böckli hat auf ausdrücklichen Wunsch des Autors den Text ins Züritüütsche übertragen. Es spielt Nicolas Batthyany. Mehr Infos zum Stück finden Sie hier: http://theaterkantonzuerich.ch/wsp/rubriken/der-goalie-bin-ig

Und hier noch ein erster Teaser: https://youtu.be/w7IqwUzeDLw

 

Trailer für jedes Stück

Seit einiger Zeit produzieren wir für jedes Stück einen Trailer. Hier zum Beispiel: «Endstation Sehnsucht» von Tennessee Williams, Regie: Barbara-David Brüesch und darunter «Der Goalie bin ig» von Pedro Lenz, Regie: Johanna Böckli.  

Front page feed abonnieren